Navigation


Navigation

Inhaltsverzeichnis

1. Fest eingebaute Navigationsgeräte

2. Portable bzw. Mobile Navigationsgeräte

3. Elektronisches Fahrtenbuch

 

 


Navigation Festeinbau1. Fest eingebaute Navigationsgeräte

z.B. von unserem Partner Pioneer

Zeit für Entdeckungen - Tauchen Sie mit Pioneer NavGate ein in ein unvergleichliches Fahrerlebnis!
Anders als einfache Navigationsgeräte bieten die NavGate Systeme zusätzlich zahlreiche Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten für ein gesteigertes Fahrvergnügen.

Sie sind nicht nur überaus bedienfreundlich, sondern lassen sich zudem passgenau in alle Arten von Autos einbauen und können ganz nach Ihrem Geschmack konfiguriert werden. Strecken erkunden, telefonieren, Musik hören: mit NavGate kein Problem.

Das Pioneer NavGate Sortiment bietet Lösungen für alle Arten von Armaturenbrettern sowie speziell gefertigte Geräte für zahlreiche Fahrzeugtypen. Wir haben also stets das passende Modell für Sie – egal, welches Auto Sie fahren.

Darüber hinaus können Sie das Gerät durch eine individuelle Einstellung der Tastenbeleuchtung und des Startbildschirms an das Design Ihres Autos anpassen.

Wenn Sie Besitzer eines VW, Seat, Skoda oder Ford sind, können wir Ihnen dank einer speziell für diese Fahrzeugtypen entwickelten Bauform sicherlich ein System anbieten, das genau in Ihr Auto passt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!


Mobile Navigation

2. Portable bzw. Mobile Navigationsgeräte

Mobile Navigationsgeräte erleben einen beeindruckenden Boom. Allein im vergangenen Jahr 2009 gingen über drei Millionen Navis über deutsche Ladentheken. Dabei machen die portablen Geräte z.B. von Becker, Clarion, Tomtom, Garmin, Falk & Co. den Löwenanteil aus. Weniger als fünf Prozent der genannten drei Millionen sind klassische Festeinbauten.

Und diese Zahl teilt sich wiederum auf: einerseits auf Navi-Systeme, die mit einem Neuwagen als Werks-Option bestellt wurden sowie andererseits auf nachgerüstete, aber fest ins Auto eingebaute Bildschirm- und Radio-Navigationssysteme.

Doch auch abgesehen vom offensichtlichsten Argument - dem wesentlich günstigeren Preis - können auch portable Navis einige stichhaltige technische Argumente für sich ins Feld führen. Das Wichtigste: Portables à la Becker, Clarion und Co. lassen sich von einem Fahrzeug ins andere mitnehmen.

Man kann ein und dasselbe Navi nach Bedarf in mehreren Fahrzeugen einsetzen - zum Beispiel in den Zweitwagen, einen für den Umzug gemieteten Transporter oder abwechselnd im Firmen- und Privatfahrzeug.


Elektronisches Fahrtenbuch3. Elektronisches Fahrtenbuch - TÜV-SÜD geprüft und zertifiziert!

TravelControl – Standardanwendung für steuerlich zu führende Fahrtenbücher.

Mit dem TravelControl unseres Partners twinline können Sie die oftmals viel zu teure 1% Pauschale für Ihr Firmenfahrzeug vermeiden und so bequem bis zu einigen tausend Euro pro Jahr sparen. Dies gilt sowohl für Neu- als auch gerade für Gebrauchtwagen, denn bei Gebrauchtwagen wird, mit der sogenannten "1 Prozent-Pauschale", nicht der Zeitwert der Berechnung Zugrunde gelegt, sondern der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs.

Alle notwendigen Daten, einschließlich der geographischen Koordinaten für das Fahrtziel, zeichnet das Gerät automatisch ab Fahrtbeginn auf. Eine Bedienung im Fahrzeug ist nicht erforderlich.

Lediglich eine Privatfahrt können Sie schon im Fahrzeug zum Datenschutz per Knopfdruck kennzeichnen. Die PC-Software erzeugt per Mausklick aus den gespeicherten Daten ein Finanzamt konformes Fahrtenbuch.

Fahrtziele von Dienstfahrten, die Sie das erste Mal anfahren, werden von der integrierten Orts- und Straßendatenbank selbständig mit den zugehörigen Adressdaten ergänzt. Sie geben nur noch den Namen und den Fahrtzweck ein. Diese Daten werden in der Datenbank hinterlegt und beim erneuten Anfahren des Fahrtzieles automatisch im Fahrtenbuch eingetragen.

TravelControl erfüllt natürlich allen Anforderungen des Finanzamtes. Weiterhin ist TravelControl nach E1-Norm vom Kraftfahrzeug-Bundesamt (KBA) zertifiziert und garantiert so den reibungslosen Betrieb in jedem Fahrzeug.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Anschrift
moCom Autoradio GmbH
Gildeweg 12
46562 Voerde

Kontakt
Telefon:  0 28 55 - 9 65 40
Fax:        0 28 55 - 8 58 51
info@mocom-voerde.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.         9.00 - 18.30
Sa.                 9.00 - 14.00

Werkstattzeiten
Mo. - Fr.         9.00 - 18.00
Sa.                 9.00 - 14.00

Anfahrt
Hier Route planen

Kooperationspartner Firmendatenbanken